Vermutlich weil es fast zu einem Unfall gekommen wäre, gerieten zwei Autofahrer am Mittwochmittag im Kreuzungsbereich der Hauff- und Schillerstraße in Streit. Gegen 13 Uhr fuhr ein 59-Jähriger in einem VW Golf aus der Hauffstraße auf die Kreuzung. Gleichzeitig näherte sich ein bislang unbekannter Autofahrer in einem schwarzen Pkw älteren Baujahrs aus der Schillerstraße. Beide fuhren auf die Kreuzung und wären beinahe zusammengestoßen. Bei geöffneten Fenstern kam es zunächst zu einem kurzen Wortgefecht, worauf beide Fahrer aus ihren Autos ausstiegen. Dabei soll der Unbekannte den 59-Jährigen tätlich angegriffen und verletzt haben. Er wurde als etwa 20 Jahre alter Mann beschrieben, der zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß und von schlanker Statur ist. Er hat schwarzes, kurzes Haar und war in Begleitung einer jungen Frau, die auf dem Beifahrersitz saß. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls sich unter Telefon (07144) 9000 zu melden.