Affalterbach - Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in Höhe von knapp 23000 Euro sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag kurz nach 7 Uhr auf der Kreisstraße 1674 zwischen Affalterbach und Burgstetten-Burgstall ereignete. Mit Sommerreifen befuhr ein 31 Jahre alter VW-Lenker die eisglatte Kreisstraße und kam, möglicherweise auch aufgrund einer nicht an die Witterung angepassten Geschwindigkeit, in einer Kurve nach links von der Fahrbahn ab. Deshalb stieß er mit einer gerade entgegenkommenden 40-jährigen Hyundai-Fahrerin zusammen. Vermutlich war der 31-Jährige während der Fahrt auch nicht angegurtet. Beide Fahrer wurden vom Rettungsdienst in Krankenhäuser gebracht. Die Autos mussten abgeschleppt werden.