Affalterbach Pudelmützenturnier zum Saisonabschluss

Von
Vor dem Turnier ist noch schnell ein Gruppenbild gemacht worden. Foto: TC

Affalterbach - Bei bestem Tenniswetter begrüßte Vorstand Wolfgang John am vergangenen Sonntag die zahlreichen Teilnehmer und Zuschauer zum Pudelmützenturnier, dem traditionellen Saisonabschluss des TC Affalterbach. Noch schnell ein Gruppenfoto gemacht und dann konnte es auch schon losgehen.

Die Spielerinnen und Spieler traten in bunt gemischten Doppel-Paarungen, die von Sportwartin Petra Rudszuck ausgelost wurden, an und sammelten fleißig Punkte. Erschwert wurde das Ganze bei der Wärme durch das ordnungsgemäße Tragen einer lustigen Kopfbedeckung. So manch Teilnehmer entschied sich sehr schnell, die warme Mütze beim Spielen gegen einen luftigen Sonnenschutz zu tauschen. Viermal musste jeder antreten und es kamen tolle und hart erkämpfte Ballwechsel zustande. Am Ende gab es mit Margret Ries, Tobias Heermann und Peter Lanig gleich drei Sieger des Turniers.

Die originellste Kopfbedeckung wurde selbstverständlich auch prämiert. In diesem Jahr hatte sie Markus Eßer auf, er darf sich nun „Pudelmütze Saison 2018“ nennen. Als Lohn für die körperlichen Anstrengung war auch für das leibliche Wohl gesorgt und man saß in netter Runde noch gemütlich beisammen.

Artikel bewerten
0
loading